Jochens Harley

Mein erstes Moped, Baujahr 2000. Tag der Erstzulassung: 29.02.2000.  Als ich damals im Sept. 1999 in den Laden in Köln-Mülheim eintrat und dieses Moped sah, wusste ich sofort: Die muss es sein!

Habe sie letztlich knapp über sechs Jahre mit Leidenschaft und unfallfrei gefahren. Kilometerleistung damals ca 11.000 bis 12.000 KM / Jahr.  Als ich sie verkaufte hatte sie etwas über 66.000KM auf dem "Buckel".

Aber der viele Chrom brauchte sehr viel Zuwendung, sprich Polieren. Und so beschloss ich, dass das nächste Moped eine ohne viel Chrom sein muss. Und wie man unterhalb sehen kann, es wurde eine ohne viel Chrom. ;-) 

Mein 2. Moped fahre ich jetzt schon seit vielen Jahren und ich bin sehr zufrieden damit, es fährt nach wie vor zuverlässig und ohne zu murren.

 

Da wir nun seit 2016 ein Wohnmobil fahren, kann ich mit dem Anhänger am Wohnmobil das Moped leicht und ganz alleine auf den Anhänger verfrachten, verzurren und an das WoMo anhängen. Das war bislang unmöglich, da wir bislang mit dem Reise-Wohnwagen zu Events oder in Urlaub fuhren.

Der Apehänger wurde mittlerweile ersetzt durch einen flacheren Lenker.

Moped-Anhänger Wheely von Sawiko

Montage und Einrichtung im Werk in Neuenkirchen-Vörden

 

 

 

 

 

 

 

Der Anhänger wurde auf die Abmaße meines Mopeds durch den freundlichen Service Mitarbeiter eingerichtet.

Heimfahrt

 

 

 

Den  Moped-Anhänger haben wir am 11. April 16 beim Hersteller abgeholt.

 

 

 

Rast und Überprüfung der Transportsicherheit -->

 

 

 

 

 

 

 

So sind wir jetzt unterwegs, wenn wir die Harley auf dem (Wheely von Sawiko) Trailer mitnehmen.


Pics von diversen USA Moped-Touren: California, Florida